Mit katholischen und evangelischen Kolleginnen und Kollegen Rom begegnen

Über drei Jahre geht das ökumenische Lernfeld von Bistum Mainz und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). In Seminartagen und Kurswochen nähern wir uns unseren Differenzen und suchen nach dem Verbindenden. Seit gestern sind die 10 Kollegen_innen aus dem Bistum Mainz, 7 aus der EKHN, je ein Vertreter der Methodistischen Kirche und des Konfessionskundlichen Institutes Bensheim und das Leitungsteam zu Begegnungen und Gesprächen in Rom.

DSC_0603

Unser erster Besuch gilt dem Grab des Apostels Paulus in der Basilika St. Paul vor den Toren. Es ruft uns in Erinnerung, dass am Anfang der Geschichte des Christentums Verfolgungen und blutige Unterdrückung standen. „Rechtfertigung allein aus Glauben“ – das verbindet uns aus evangelischer Sicht eng mit diesem Ort und wir nehmen uns Zeit, darüber nachzudenken.

DSC_0624

Mit der Basilika im Hintergrund feiern wir das Abendgebet und brechen danach auf zu einer ersten Begegnung mit der Altstadt Roms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.