Bistum Limburg hat einen neuen Bischof

Heute wurde sowohl in Rom wie in Limburg bekannt gegeben, dass der Trierer Generalvikar Georg Bätzing zum neuen Bischof des Bistums Limburg ernannt wurde. — weiterlesen —

Kirchenpräsident zu neuem Limburger Bischof:
„Hoffnung auf Ökumene als Herzensangelegenheit“

Jung wirbt um ökumenischen Kirchentag mit dem Bistum in Frankfurt 2021

Darmstadt / Limburg 1. Juli 2016. Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Dr. Volker Jung, hat die Besetzung des Bischofsstuhls in Limburg mit dem Trierer Generalvikar Georg Bätzing ausdrücklich begrüßt. „Wir sind mit dem Bistum Limburg glücklich, dass eine aufreibende und schwierige Zeit des Wartens nun endlich beendet ist“, sagte Jung. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit einem katholischen Theologen, der „die Region gut kennt“ und der sich bisher in Trier bereits für ökumenische Belange beispielsweise bei der sogenannten Heilig-Rock-Wallfahrt stark gemacht habe. Am Freitag (1. Juli) war die Ernennung Bätzings zum neuen Limburger Bischof bekannt gegeben worden. Das Bistum liegt überwiegend auf dem Gebiet der hessen-nassauischen Kirche.

Jung hoffe, dass für den neuen Bischof „die Ökumene ein Herzensanliegen“ bleibt. Er betonte, dass beide Kirchen darauf aufbauen könnten, dass „vielerorts ein gutes und lange bewährtes ökumenisches Miteinander gelebt wird“. Für den Kirchentag 2021 in Frankfurt habe Jung die große Hoffnung, dass er ökumenisch werden könne. „Es wäre ein Signal für eine starke Ökumene und einen lebendigen christlichen Glauben, der weit in die Gesellschaft hinein strahlen könnte“, erklärte er. Zudem sei die Ökumene auch im bevorstehenden Gedenkjahr der Reformation von Bedeutung, die 2017 genau 500 Jahre zurückliegt. Jung: „Wir wollen das Reformationsjubiläum 2017 nicht konfessionell verengt und nicht national feiern. Wir wollen es feiern mit weitem Horizont – ökumenisch und international.“

Der Kirchenpräsident danke auch der „sehr guten ökumenischen Zusammenarbeit während der Vakanz im Bistum“, die der  Apostolische Administrator Manfred Grothe, Domkapitular Wolfgang Rösch, das Domkapitel und die Diözesanversammlung unter ihrer Vorsitzenden Ingeborg Schillai in Limburg geleistet hätten. Ihnen und dem neuen Bischof wünsche er „viel Kraft und Gottes Segen“ für die bevorstehenden Aufgaben.

Darmstadt, 1. Juli 2016                                   Verantwortlich: Pfarrer Volker Rahn, Pressesprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.