„Befreit – verbunden – engagiert“

Unter diesem Leitgedanken treffen sich Delegierte aus 94 lutherischen, methodistischen, reformierten und unierten Kirchen aus über dreißig Ländern Europas und Südamerikas zur 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE)  vom 13.-18. September in Basel. Als Delgierter vertrete ich zusammen mit Susanne Bei der Wieden die EKHN.

Plenarsitzung im Basler Münster

Das Basler Münster als unser Tagungsort in den Plenarsitzungen gibt dieser Vollversammlung eine ganz besondere Atmosphäre. Darüberhinaus ist es ein historischer Ort: in diesem einmaligen Ambiente des Basler Münsters und des angrenzenden ehemaligen Bischofshofs tagte in den Jahren 1431-1481 das Konzil, ein Meilenstein der Kirchenreform.

Und Basel steht für große reformatorische Aufbrüche: 1973 unterzeichneten Kirchen aus ganz Europa auf dem Leuenberg vor der Stadt eine Erklärung über ihre gesamtprotestantische Kirchengemeinschaft, die Leuenberger Konkordie. Im Jahr 1989, wenige Monate vor Öffnung der Berliner Mauer fand in der Pfingstwoche vom 15.-21. Mai die erste Europäische Ökumenische Versammlung „Frieden in Gerechtigkeit“ in Basel statt.

Plenarsitzung im Basler Münster

In diesen Tagen diskutieren wir über verschiedene Texte, die im Auftrag der letzten Vollversammlung erarbeitet wurden. Dazu gehören vor allem das Dokument „Kirchengemeinschaft“ das der Versammlung als Ergebnis eines Lehrgespräches vorgelegt wurde. Es erörtert das (Einheits-)Modell der GEKE – Einheit in versöhnter Verschiedenheit. Neben einer Bilanz des Erreichten und der theologischen Erläuterung des Einheitsverständnisses wird vor allem gefragt, auf welche Verbindlichkeit sich die Mitgliedskirchen in einer Kirchengemeinschaft einlassen können.

Ein weiterer wichtiger Studientext befasst sich mit der „Religiösen Pluralität in Europa“ und zeigt Grundlinien für eine Protestantische Theologie der Religionen auf.

Darüberhinuas diskutiert die Vollerversammlung ein gemeinsames protestantisches Wort zu 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges: Gemeinsam Erinnern für die Zukunft und will auf Initiative der Schweizer Kirchen eine Erklärung zur Situation in Syrien und Irak verabschieden. In der Redaktionsgruppe für diese Erklärungen arbeiten wir aus der EKHN aktiv mit.

Dokumente, Pressemitteilungen und offizielle Fotos zur Vollversammlung findet man unter https://cpce-assembly.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.