Auf dem Weg sein …

Nach drei weiteren Tagen auf dem elsässischen Jakobsweg und 97 km sind wir von Chatenois über Kaysersberg und dem Couvent Saint-Marc in Guebwiller angekommen. Schöne Wälder, Weinberge und interessante Steinformationen haben uns  begleitet.

Unterschiedliche Worte und Gedanken gehen dabei mit uns:

Auf dem Weg sein
heißt nicht
auf der Strecke bleiben.

Auf dem Weg sein
heißt
vorwärts schreiten.

Auf dem Weg sein
heißt nicht
spurlos verschwinden.

Auf dem Weg sein
heißt
Spuren hinterlassen.

Auf dem Weg sein
heißt nicht
sich im Kreise drehen.

Auf dem Weg sein
heißt
ans Ziel kommen.

Und dazu einige Bilder – Dienstag, 30.07.: Chatenois – Kaysersberg

Mittwoch, 31.07.: Kaysersberg – Couvent Saint-Marc

Donnerstag, 01.08.: Couvent Saint-Marc – Guebwiller

Und immer wieder gutes kräftigendes Essen aus der elsässischen Küche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.