Fliegerhorst Büchel – Demo für eine Welt ohne Atomwaffen

Wir waren über 500 Menschen aus den evangelischen Landeskirchen in Bayern, Württemberg, Pfalz, Baden, Hessen-Nassau, Kurhessen-Waldeck und dem Rheinland sowie von der katholischen Friedensorganisation Pax Christi die am Samstag am Fliegerhorst Büchel demonstriert haben. Es war ein Zeichen von vielen Christinnen und Christen für eine atomwaffenfreie Welt und ein Jahr nach der Unterzeichnung des UN- Atomwaffenverbots ein Signal an die Bundesregierung diesen Vertrag ebenfalls zu unterzeichnen. „Fliegerhorst Büchel – Demo für eine Welt ohne Atomwaffen“ weiterlesen

Meeting with Christians from North and South Korea

After the Central Committee Meeting of the World Council of Churches and the visit of Pope Francis, representatives from the North Korean Christian Federation (KCF) and the National Council of Churches Korea (NCCK) are meeting for two days with delegates from Churches in Canada, England, Germany, Japan, Scotland, Switzerland, USA and from different Ecumenical Bodies. We all come together under the Ecumenical Forum for Peace, Reunification and Development Cooperation on the Korean Peninsula (EFK). Initiating this Forum EKHN played an important role as host of the first meeting in Arnoldshain.

„Meeting with Christians from North and South Korea“ weiterlesen

„For God, people of every nation are welcome“

On Saturday 9th of June a workshop on Migration endet in Gwangju | Korea. Delegates from the Presbyterian Church  in Ghana (PCG), the Presbyterian Church in the Republic of Korea (PROK) and from the Protestant Church in Hesse and Nassau (EKHN) participated in this trilateral workshop of EKHN partner churches. After Accra (2016) and Frankfurt (2017) it was the third trilateral workshop of EKHN Partner Curches on Migration. Their experiences you could follow on the blog www.oekumenischertrialog.blog. The final statement of the workshop you will get if you continue to read. „„For God, people of every nation are welcome““ weiterlesen

In Solidarität mit der United Church of Christ

Synode und Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) haben sich heute mit einer Solidaritätsadresse hinter den Einsatz unserer US-amerikanischen Partnerkirche United Church of Christ (UCC) für schärfere Waffengesetzte in den USA gestellt:

Synod and Church Board of EKHN are supporting in a letter of solidarity the commitment of our partners in the United Church of Christ against Gun Violence and the Possession of Firearms in the USA:

„In Solidarität mit der United Church of Christ“ weiterlesen

I have a dream … Ich habe einen Traum

Am 4. April 1968 wurde der Baptistenprediger Martin Luther King in Memphis bei einem Attentat erschossen. Damals war ich 10 Jahre alt und hatte noch kein wirkliches Gefühl dafür, was da geschehen war. „I have a dream … “ Jahre später begegnete mir sein Traum wieder auf großen Plakaten der Friedensbewegung und in den engagierten Reden auf Großdemonstrationen für Frieden und Abrüstung. Sein Traum wurde nicht nur zu meinem Traum.

In den letzten Jahren begegnete er mir wieder in den Aktionen unser amerikanischen Partnerkirche der United Church of Christ New York Conference die sich in ihrem Kampf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit immer wieder auf ihn bezieht. Uns verbindet die Hoffnung, dass dieser Traum eines Tages wahr wird!

Anlässlich seines 50. Todestages gibt es zahlreiche Gedenkveranstaltungen. Die United Church of Christ und Kirchenpräsident Volker Jung würdigen den Bürgerrechtler. „I have a dream … Ich habe einen Traum“ weiterlesen

Gemeinsam für eine gerechte Welt und eine Vielfalt der Kulturen

Vertreterinnen und Vertreter der EKHN und ihrer Partnerkirchen aus vier Kontinenten habe eine Erklärung verabschiedet: Sie verpflichten sich, ihre internationale Gemeinschaft als ein „Modell gegen jegliche Formen von Nationalismus, Rassismus und die menschliche Würde verletzende Diskriminierungen“ weiter zu stärken. „Gemeinsam für eine gerechte Welt und eine Vielfalt der Kulturen“ weiterlesen

Mit Bossey feiern: 70-jähriges Bestehen des Ökumenischen Institutes

An diesem Wochenende feiert das Ökumenische Institut im Château de Bossey sein 70-jähriges Bestehen mit interessanten Rednern und Redenerinnen, kreativen Gottesdiensten, Andachten und einer Buchvorstellung „The story of Bossey“. Höhepunkt war heute – Samstagnachmittag – der Besuch von Prof. Dr. Ahmed al-Tayyeb, dem Großimam und Scheich von al-Azhar al-Sharif Universität in Kairo.

„Mit Bossey feiern: 70-jähriges Bestehen des Ökumenischen Institutes“ weiterlesen

Detlev Knoche – Leitung Zentrum Oekumene

Seit einigen Jahren lebe ich nun in Frankfurt und bin als Pfarrer der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in verschiedenen Aufgabenfeldern der Ökumene tätig. Von Mai 2009 bis Dezember 2014 leitete ich das Zentrum Ökumene der EKHN. Zum 1. Januar 2015 haben die EKHN und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ihre Arbeitsbereiche in der Ökumene zusammengelegt und das gemeinsame Zentrum Oekumene eröffnet und mir die Leitung übertragen. In dieser Funktion bin ich zugleich Ökumenereferent der EKHN.  „Detlev Knoche – Leitung Zentrum Oekumene“ weiterlesen