Gemeinsam in Basel …

Am Rande der GEKE Vollversammlung haben wir uns mit den Delegierten aus den europäischen Partnerkirchen der EKHN getroffen. Eine gute Gelegenheit zum multilateralen Austausch.

Von rechts beginnend: Dr. Iwona Baraniec (lutherische Kirche Polen), Michael Voletghe (reformierte Kirche Polen), Susanne Bei der Wieden (EKHN), Katharina Meckbach (EKHN, Leiterin des Steward-Programms während der Vollversammlung), Daniel Zenaty (Synodalsenior der Kirche der Böhmischen Brüder in Tschechien), Sabina Baral (Waldenser Italien), Mario Fischer (EKHN, künftiger Generalsekretär der GEKE), Pawel Andrzej Gajewski (Waldenser Italien), Jerzy Samiec (Bischof der lutherischen Kirche in Polen) und Detlev Knoche (EKHN).

Basel skyline in watercolor splatters with clipping path

„Befreit – verbunden – engagiert“

Unter diesem Leitgedanken treffen sich Delegierte aus 94 lutherischen, methodistischen, reformierten und unierten Kirchen aus über dreißig Ländern Europas und Südamerikas zur 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE)  vom 13.-18. September in Basel. Als Delgierter vertrete ich zusammen mit Susanne Bei der Wieden die EKHN. „„Befreit – verbunden – engagiert““ weiterlesen

Meeting with Christians from North and South Korea

After the Central Committee Meeting of the World Council of Churches and the visit of Pope Francis, representatives from the North Korean Christian Federation (KCF) and the National Council of Churches Korea (NCCK) are meeting for two days with delegates from Churches in Canada, England, Germany, Japan, Scotland, Switzerland, USA and from different Ecumenical Bodies. We all come together under the Ecumenical Forum for Peace, Reunification and Development Cooperation on the Korean Peninsula (EFK). Initiating this Forum EKHN played an important role as host of the first meeting in Arnoldshain.

„Meeting with Christians from North and South Korea“ weiterlesen

ÖRK Vollversammlung 2021: Karlsruhe bewirbt sich

Gegenwärtig tagt der Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen in Genf. Neben dem Besuch von Papst Franziskus aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums des ÖRK steht aus Sicht der deutschen Mitgliedskirchen die Entscheidung über den Tagungsort der Vollversammlung 2021 im Mittelpunkt des Treffens. Am 20. Juni wird es sich entscheiden: Kapstadt oder Karlsruhe – beide Orte haben sich darum beworben. Im folgenden der Bewerbungsfilm von Karlsruhe auf YouTube

Evangelische Landeskirche in Baden

„Gottes Geist bewegt uns!“

Gemeinsam mit dem Evangelischen Dekanat Gießen, dem katholischen Pfarreienverbund Gießen, der Syrisch-Orthodoxen Kirche und der Griechisch-Orthodoxen Gemeinde Gießen habe wir heute auf dem Schiffenberg einen farbenfrohen und musikalischen ökumenischen Pfingstgottesdinst gefeiert. Im Mittelpunkt meiner Predigt stand die Zusage von Jesus an Petrus: „Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen …“ (Matthäus 16,18)

Meine Predigt habe ich geschlossen mit den Worten:

Jesus hat sein Vertrauen in den Menschen Petrus gesetzt und ihm immer wider eine neue Chnace gegeben. Ihm hat er eine Schlüsselrolle in der ersten Gemeinde zugetraut. Das macht mir Mut – trotz all meiner eigenen Unzulänglichkeiten – an dieser Kirche weiterzubauen, gemeinsam mit Ihnen und mit unseren Geschwistern in der weltweiten Ökumene!

(Danke an Herrn Panagiotis Tzallas von der Griechisch-Orthodoxen Gemeinde für das Foto)

Berichte aus Arusha | Tansania – Weltmissionskonferenz

Vergangene Woche ist in Arusha | Tansania die Weltmissionskonferenz mit einem „Arusha Call to Discipleship“ zu Ende gegangen („Arusha Call“ am Ende des Beitrags als pdf zum download). Die Teilnehmenden aus dem  Zentrum Oekumene – Dr. Helga Rau und Bernd Müller – sind wieder gut  in Frankfurt gelandet und berichten beide von ihren Eindrücken und Erfahrungen.  „Berichte aus Arusha | Tansania – Weltmissionskonferenz“ weiterlesen

Eindrücke von der Weltmissionskonferenz in Arusha | Tansania

Am Dienstag ist in Arusha | Tansania die Weltmissionskonferenz zu Ende gegangen. Das Zentrum Oekumene, die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) waren mit Dr. Helga Rau und Bernd Müller dort vertreten. Ebenso hatte die EKHN zwie jungen Theologiestudierenden, Onno Hofmann und Hannah Saal, die Teilnahme als Beobachtende ermöglicht.

Hannah und Onno berichten darüber ganz persönlich. „Eindrücke von der Weltmissionskonferenz in Arusha | Tansania“ weiterlesen

Trauer um Kardinal Lehmann

Kardinal Lehmann starb am heutigen Sonntagmorgen im Alter von 81 Jahren in seinem Haus in Mainz, wie das Bistum mitteilte. Er hatte im Herbst vergangenen Jahres einen Schlaganfall erlitten und in den letzten Tagen wurde sein Zustand zunehmends kritischer.  Im Gebet haben katholische und evangelische Christen in den letzten Tagen an ihn gedacht.  Für die Ökumene in Hessen und weit über Hessen hinaus war er entscheidender Impulsgeber. In ihren Nachrufen würdigen Kirchenpräsident Jung und Bischof Hein Lehmann.

„Trauer um Kardinal Lehmann“ weiterlesen