Gebet für Frieden und Wiedervereinigung auf der Koreanischen Halbinsel

Während der ersten Sitzung des Zentralausschusses des Ökumenischen Rates der Kirchen nach der Vollversammlung in Busan | Südkorea 2013, haben seine Mitglieder beschlossen, die Bemühungen um Frieden und Wiedervereinigung auf der Koreanischen Halbinsel in den kommenden beiden Jahren in den Mittelpunkt der Pilgerreise zu stellen. Damit unterstützen sie auch die Verpflichtung aus der „Erklärung über Frieden und Wiedervereinigung auf der koreanischen Halbinsel“ die in Busan angenommen wurde, sich „gemeinsam mit den Menschen und den Kirchen Koreas zu beten und zu diesem Zweck den Sonntag vor dem 15. August zum „Sonntag des Gebets für die friedliche Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel“ auszurufen“. …

„Gebet für Frieden und Wiedervereinigung auf der Koreanischen Halbinsel“ weiterlesen

Pilgerreise der Gerechtigkeit und des Friedens! Tagung des ÖRK Zentralausschusses

Seit dem 2. Juli tagt in Genf der im Oktober letzten Jahres während der 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Busan | Korea neugewählte Zentralausschuss. Er ist das höchste Leitungsgremium des ÖRK. Im Mittelpunkt der Tagung steht das Thema der „Pilgerreise der Gerechtigkeit und des Friedens“. …

„Pilgerreise der Gerechtigkeit und des Friedens! Tagung des ÖRK Zentralausschusses“ weiterlesen

Detlev Knoche – Leitung Zentrum Oekumene

Seit einigen Jahren lebe ich nun in Frankfurt und bin als Pfarrer der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in verschiedenen Aufgabenfeldern der Ökumene tätig. Von Mai 2009 bis Dezember 2014 leitete ich das Zentrum Ökumene der EKHN. Zum 1. Januar 2015 haben die EKHN und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ihre Arbeitsbereiche in der Ökumene zusammengelegt und das gemeinsame Zentrum Oekumene eröffnet und mir die Leitung übertragen. In dieser Funktion bin ich zugleich Ökumenereferent der EKHN.  „Detlev Knoche – Leitung Zentrum Oekumene“ weiterlesen