Von Ladakh in die Gasgone auf die letzte Etappe des Via Podiensis (Jakobsweg)

Heute brechen wir in einer kleinen Gruppe von Pfarrerinnen und Pfarrern auf und fahren nach Condom in Südfrankreich. Dort beginnen wir am Dienstag die letzte Etappe mit rund 250 km auf der Via Podiensis / Jakobsweg. In 10 Tagen wollen wir Saint-Jean-Pied-de-Port erreichen.

Seit 10 Jahren sind wir nun in verschiedenen Zusammensetzungen immer wieder für einige Tage im Jahr auf dem Jakobsweg durch die Schweiz und Frankreich nach Saint-Jean-Pied-de-Port unterwegs. Auch wenn jedes Jahr An- und Abreise beschwerlicher werden, die Tage in diesem landschaftlichen und kulinarischen Umfeld tun uns immer wieder gut.

Das waren unsere bisherigen Etappen:

2007 Konstanz – Flueli-Ranft
2008 Flueli-Ranft – Fribourg
2010 Fribourg – Genf
2012 Genf-Yenne
2013 Yenne- Bourg-Argenthal
2014 Bourg-Argenthal – La Falzet
2015 La Falzet – Figeac
2016 Figeac – Condom
Und in diesem Jahr: Condom – Saint-Jean-Pied-de-Port

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.