Der tägliche Einkauf auf dem Markt

Den täglichen Einkauf erledigen die Inder*innen auf den zahlreichen Märkten die es in jeder Stadt und jedem Dorf gibt. Hier bekommt man von Haushaltswaren über Gewürze, Obst, Gemüse, Blumen, Drogerieartikel bis hin zu Räucherstäbchen alles, was man im Alltag braucht.
Im Gegensatz zu den Supermärkten sind die Preise hier deutlich günstiger. Den Einkauf im Supermarkt kann sich in Indien nur die gut verdienende Mittelklasse und reiche Menschen leisten.

Mit zu den schönsten Märkten soll der Gewürz-, Obst- und Gemüsemarkt in Mysore gehören. Er liegt mitten in der Stadt und ist noch am Abend gut besucht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.