„Hunger nach Gerechtigkeit“ – 60. Aktion von Brot für die Welt

Heute Morgen haben wir – die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Ahnatal-Weimar mit einem festlichen Gottesdienst und nach einem umfassenden Begleitprogramm in den letzten Tagen im Kirchenkreis Kaufungen die 60. Aktion von Brot für die Welt eröffnet.  „„Hunger nach Gerechtigkeit“ – 60. Aktion von Brot für die Welt“ weiterlesen

Benefizkonzert für die Kinder in Nordkorea

Seit 17 Jahren lädt die Koreanische Evangelische Kirchengemeinde Rhein-Main – eine Gemeinde der EKHN – im November zu einem Benefizkonzert zur Unterstützung der Kinder in Nordkorea ein. Die Gemeinde wird im Rahmen der der Partnerschaft der EKHN mit der Presbyterian Church in the Republic of Korea (PROK) in ihrem Engagement für die Kinder in Nordkorea unterstützt. „Benefizkonzert für die Kinder in Nordkorea“ weiterlesen

Fliegerhorst Büchel – Demo für eine Welt ohne Atomwaffen

Wir waren über 500 Menschen aus den evangelischen Landeskirchen in Bayern, Württemberg, Pfalz, Baden, Hessen-Nassau, Kurhessen-Waldeck und dem Rheinland sowie von der katholischen Friedensorganisation Pax Christi die am Samstag am Fliegerhorst Büchel demonstriert haben. Es war ein Zeichen von vielen Christinnen und Christen für eine atomwaffenfreie Welt und ein Jahr nach der Unterzeichnung des UN- Atomwaffenverbots ein Signal an die Bundesregierung diesen Vertrag ebenfalls zu unterzeichnen. „Fliegerhorst Büchel – Demo für eine Welt ohne Atomwaffen“ weiterlesen

Ein historischer Tag für die Europäische Erinnerungskultur …

Mit diesen Worten fasste Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Nachmittag auf einem Podium mit jungen Historikerinnen und Historikern die Bedeutung dieses Tages zusammen. Bereits seine Rede am Vormittag an der Gedenkstätte wurde von vielen Anwesenden als eine historisch bedeutsame gewertet:

„Und so stehe ich heute vor Ihnen – als Bundespräsident, als Deutscher und als Mensch – dankbar für die Zeichen der Versöhnung und voll Scham und Trauer über das Leid, das Deutsche über Ihr Land gebracht haben.„

Im folgenden die Rede im Wortlaut „Ein historischer Tag für die Europäische Erinnerungskultur …“ weiterlesen

„Nur das Gewissen fragt: ‚Ist es richtig?‘“

Als Mitglieder der Fachkonferenz des Dezernates 1 Kirchliche Dienste der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) besuchen wir eine Woche Einrichtungen und Gemeinden der Waldenser auf Sizilien. Unter der Leitung der Dezernentin OKRin Christine Noschka nehmen die Leiter der Abteilungen Fundraising, Schule, Sozialforschung und Statistik, Gesellschaftliche Verantwortung und Ökumene an den Begegnungen auf Sizilien teil. Neben der diakonischen Arbeit und den Bildungseinrichtungen in Palermo und Riesi stehen Begegnungen mit der Flüchtlingsarbeit in Catania und Scicli auf dem Begegnungsprogramm sowie ein Besuch im Hotspot im Hafen von Pozzallo. „„Nur das Gewissen fragt: ‚Ist es richtig?‘““ weiterlesen

In Solidarität mit der United Church of Christ

Synode und Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) haben sich heute mit einer Solidaritätsadresse hinter den Einsatz unserer US-amerikanischen Partnerkirche United Church of Christ (UCC) für schärfere Waffengesetzte in den USA gestellt:

Synod and Church Board of EKHN are supporting in a letter of solidarity the commitment of our partners in the United Church of Christ against Gun Violence and the Possession of Firearms in the USA:

„In Solidarität mit der United Church of Christ“ weiterlesen

I have a dream … Ich habe einen Traum

Am 4. April 1968 wurde der Baptistenprediger Martin Luther King in Memphis bei einem Attentat erschossen. Damals war ich 10 Jahre alt und hatte noch kein wirkliches Gefühl dafür, was da geschehen war. „I have a dream … “ Jahre später begegnete mir sein Traum wieder auf großen Plakaten der Friedensbewegung und in den engagierten Reden auf Großdemonstrationen für Frieden und Abrüstung. Sein Traum wurde nicht nur zu meinem Traum.

In den letzten Jahren begegnete er mir wieder in den Aktionen unser amerikanischen Partnerkirche der United Church of Christ New York Conference die sich in ihrem Kampf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit immer wieder auf ihn bezieht. Uns verbindet die Hoffnung, dass dieser Traum eines Tages wahr wird!

Anlässlich seines 50. Todestages gibt es zahlreiche Gedenkveranstaltungen. Die United Church of Christ und Kirchenpräsident Volker Jung würdigen den Bürgerrechtler. „I have a dream … Ich habe einen Traum“ weiterlesen