Indische Kultur – der Vermarktung preis gegeben

 

Gesehen am Wochenende in Freiberg am Neckar – ich empfinde es schon als schamlos, wie fremde Kulturen und Religionen bei uns vermarktet werden. Holi ist eines der ältesten hinduistisches Fest in Indien und wird im Frühling gefeiert. In Deutschland wird es als Event mittlerweile in vielen Städten und zu allen Jahreszeiten vermarktet.

 

Wahlergebnis in Indien – wir Teilen die Sorgen unserer indischen Partner

Den überwältigenden Sieg der hindunationalistischen Bharatiya Janata Partei (BJP) bei den Parlamentswahlen in Indien sehen unsere indischen Freundinnen und Freunde mit großer Besorgnis. Als religiöse Minderheit fürchten sie um ihre Rechte und warnen vor einem Wandel Indiens von einer säkularen Demokratie hin zu einem hindunationalistischen Staat. Viele Christen gehören zu den Dalits – den Kastenlosen und damit zu den Ausgestoßenen und Unterdrückten im hinduistischen Kastendenken. In einer Pressemitteillung greift Kirchenpräsident Dr. Jung diese Besorgnis auf. „Wahlergebnis in Indien – wir Teilen die Sorgen unserer indischen Partner“ weiterlesen